Flughafen München Rollwegbefeuerung 15.1

Erweiterung Vorfeld Ost, Modul C-15.1

Leistungen

  • Lieferung und Montage von:
    • 267 St. LED-Rollweg-Mittellinienfeuer
    • 65 St. LED- Stopbar-Feuer
    • 125 St. LED-Einzelrollleitlinienfeuer
    • 13 Stromkreise über Einzellampensteuerung
    • 25 km Flughafenspezialkabel FLYCY
    • 20 km Gummischlauchleitung H07RN-F
    • 42 St. Schachtausrüstungen zur Aufnahme der Serienkreistrafos und Einzellampensteuerungsmodule
    • 5 St. Regler- und Transformatorenschränke
  • Erweiterung, Anpassung und Programmierung der Befeuerung in das bestehende Befeuerungssystem des Flughafens München
  • Demontage von:
    • 170 km FLYCY- bzw. Fernmeldekabel
    • 462 Stück Unterflurfeuer
  • Inbetriebnahme

Information

Kunde
Flughafen München GmbH, Teilprojektleitung - Bau VFE
Einsatzort
München
Eigenleistung
100%
Bauzeit
04/2013 - 10/2014
Auftragswert
1.290.000 € (Netto)
Ansprechpartner
Herr Dr. Reichelt
089-97543252

Andreas.Reichelt@munich-airport.de